Quarkkeulchen

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

1,64 

Mit unserer Komet Grundmischung für Oberlausitzer Quarkkeulchen genießen Sie ein süßes Stück Sachsens. Das saftige Quarkgebäck wird traditionell in eine Pfanne mit Öl goldbraun gebacken und anschließend mit Zucker bestreut und mit Apfelmus serviert. Wenn Sie mögen, können Sie auch Rosinen in den Teig geben. Darüber hinaus lassen sich aus der Grundmischung leckere Obstknödel, z.B. Pflaumenknödel herstellen.

Inhalt: 130 g

für 8 Stück.

Wunschliste durchsuchen

Zubereitung

Sie fügen noch hinzu

  • 250 ml Wasser
  • wahlweise Rosinen zur Verfeinerung

Zubereitung

  1. Den Inhalt des Beutels mit 250 ml Wasser zu einem Teig verarbeiten, eine Rolle formen und 10 Minuten quellen lassen. Zur Verfeinerung können dem Teig noch Rosinen zugegeben werden.
  2. Danach dicke Scheiben abschneiden und in heißem Fett auf beiden Seiten goldbraun backen.
  3. Die fertigen Quarkkeulchen mit Zucker betreuen.

Tipp: Rezept für Pflaumenknödel

Quarkkeulchen nach Grundrezept zubereiten und aus dem Teig Knödel formen. In vorbereitete entkernte Pflaumen je 1 Stück Würfelzucker einlegen und damit die Knödel füllen. Anschließend diese 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen und 10 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Pflaumenknödel mit zerlassener Butter, Zucker und Zimt servieren.

Zutaten & Nährwerte

Zutaten 

Kartoffelflocken, 27 % Magerquarkpulver, Kartoffelstärke, Volleipulver, Zucker, Speisesalz, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Aroma. Kann Spuren von Weizen und Milchpulver enthalten.

Nährwerte

Der Teig aus Beutelinhalt und 250 ml Wasser enthält durchschnittlich**:
Pro 100gPro Portion ca. 190 g***Pro Portion Prozent*
Energie541 kJ/ 128 kcal1027 kJ/ 243 kcal12%
Fett (davon gesättigte Fettsäuren)1,2 g (0,1 g)2,3 g (0,2 g)3% (1%)
Kohlenhydrate (davon Zucker)20,3 g (4,2 g)38,5 g (7,9 g)15% (9%)
Eiweiß8,1 g15,3 g31%
Salz0,43 g0,83 g14%
*Referenzmenge für 1 durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). ** Ohne weitere Zugaben wie Bratfett oder Füllung. *** 4 Quarkkeulchen oder 3 Knödel

1 Bewertung für Quarkkeulchen

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Veronika Hanusch

    Ich finde es grottenschlecht, wenn die Kalorien hinter einer “Mischung” aus dem Produkt und Wasser versteckt werden.
    Dann stellt sich heraus, wenn man erstmal rechnet, das hat Ergebnis der ganzen Packung zubereitet hat 486 kcal. Klingt nicht so gut. DIESE Zahl muß drauf stehen oder wenigstens für 100g Pulver. Bratfett kommt auch noch dazu. Wie soll man mit solchen Produkten, wie gut die immer sind, planen.

    • Axel Matthees

      Hallo Frau Hanusch,
      die Angabenform zu den Energie- und Nährstoffwerten sind in der Kennzeichnungs- und Verpackungsverordnung EU-weit einheitlich vorgeschrieben. Abweichungen von dieser Form können schlimmstenfalls sogar eine Produktsperre nach sich ziehen. Wer also kalorienbewußt lebt, als weight watcher die Energiewerte kontrolliert, sollte dann auch entsprechende Tabellen führen, mittels derer man die Kalorienwerte aller einzelnen Zutaten zusammenrechnet.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.